Blättle KW 06

Liebe Hexen,

Kirchen, Ersingen, Gosbach und Unterkochen standen am letzten Wochenende auf unserem Sprungplan. Es war einiges geboten. Zunächst machten wir uns am Freitagabend auf zu den Bürgeles-Hexa. Mit einem kräftigen „Zenka-Ra“ begrüßten sie uns auf ihrem Brauchtumsabend. Zum dritten Mal haben wir unseren Showtanz aufgeführt und – auch ohne Zugabe – viel Beifall bekommen. Anschließend entwickelte sich ein gemütlicher Abend in Halle und Zelt. Am Samstag konnten wir dann mittags zunächst unseren Kids beim Umzug-Laufen zuschauen. Ein toller Perspektivwechsel! Die Wassergeister aus Ersingen haben zum Kindernarrenbaumstellen und Kinderumzug eingeladen. Nachdem der Narrenbaum stand, ging es mit einem kurzen Umzug in die Halle, wo auch unser Narrensamen noch seinen Kindertanz zum Besten gab. Auch in Ersingen zeigte sich der Aufholbedarf an Fasnet mit einer prall gefüllten Halle und vielen kleinen „Mäschgerla“. Abends ging es dann für uns zum zweiten Mal nach Gosbach. Dort hat die dortige FG zu ihrem Brauchtumsabend eingeladen. Für uns gab es vorher – und nachher – noch ein leckeres Gulasch, vielen Dank dafür. Und am Sonntag haben uns noch die Bärenfanger nach Unterkochen auf ihren diesjährigen Umzug eingeladen. Ein dauerhafter Begleiter des Tages war der Schnee. Der tat jedoch der Stimmung keinen Abbruch und trotz des Wetters war der Umzug gut besucht. Auch die Anmoderation auf den Sprecherwägen hatte nach Korrektur irgendwann funktioniert, wir kamen wieder aus Dornstadt, so wie es sich gehört. Nach dem Umzug konnten wir in Halle und Zelt noch das Wochenende abschließen.

Weiter geht’s nun, langsam aber sicher, schon wieder in Richtung Zielgerade. Zunächst fahren wir an diesem Freitag zu den Därles-Bärbla nach Oberelchingen, wo traditionell der Narrenbaum gestellt wird. Beginn ist dort um 19:00 Uhr, wir fahren um 18:30 Uhr in Dornstadt los. Bitte denkt an Eure Masken. Nachdem der Baum gestellt ist, geht es in die Brühlhallte zum Feiern. Am Samstagmittag haben uns die Erminger HohlwegptraPPer auf deren Kinderfasnet eingeladen. Beginn ist um 14:00 Uhr und wir fahren um 13:30 Uhr los. Natürlich führen auch dort unsere Kids nochmal ihren Kindertanz auf und freuen sich auf viele begeisterte Zuschauer. Abends geht’s dann für uns nach Herrlingen auf den Bürgerball der Kuhschwanzhexen. Um 20:00 Uhr geht’s los, wir fahren um 19:30 Uhr los. Nach den Kids am Nachmittag, geben auch unsere Erwachsenen abends nochmal ihren Showtanz zum Besten. Am Sonntag steht als Abschluss des kommenden Wochenendes noch der traditionelle Umzug der NG in Oberdischingen an. Beginn ist um 13:30 Uhr mit „Male-Fiz“, Abfahrt in Dornstadt ist um 12:00 Uhr. Am Sonntag machen wir noch ein gemeinsames Gruppenbild und informieren Euch noch, wann und wo, da wir mit Laufnummer 5 früh losmüssen. Soweit zum vorletzten Wochenende, wir freuen uns auf tolle Veranstaltungen. Und als weiterer kurzer Ausblick, steht am „Glombiga“ dann auch wieder ein volles Programm an. Morgens geht es für eine Abordnung schon zum Närrischen Wecken nach Eggingen. Um 9:00 Uhr beginnt dann unsere HiDoLa-Dorffasnet mit Rathaus- und Schulsturm, der Kinderfasnet im Bürgersaal und dem Narrenbaden. Abends werden wir dann mit einer stattlichen Abordnung zusammen nach Ehingen auf den Glombiga fahren. Die Daheimgebliebenen werden sicher im Zunfthaus der Doraweibla vorbeischauen, wo in diesem Jahr die Weiberfasnet geplant ist. Weitere Details zum Tagesablauf folgen über die Gruppen. Wir freuen uns auf einen harmonischen Endspurt und nun aber erst mal auf das sechste Fasnetswochenende. Wie immer verbleiben wir mit einem motivierten und dreifachen „Hilma-Hexa“!!

Euer Zunftmeister