Blättle KW 43

Liebe Hexen,

an diesem Wochenende steht unser Rübengeister-Treiben auf dem Programm. Die Rüben werden an diesem Donnerstag- und Freitagabend von 17-19 Uhr im Lager ausgegeben. Am Sonntag treffen wir Hexen uns dann intern um 17:00 Uhr im Lager und teilen die Gruppen ein, die dann von Haus zu Haus ziehen. Einige haben sich schon gemeldet, es wäre schön, wenn noch jemand Zeit und Lust hat. (Montag ist Feiertag 😉 Wir freuen uns schon heute auf eine tolle Veranstaltung und mindestens so viel Spaß, wie im letzten Jahr. Meldet Euch, wenn Ihr noch Fragen habt. Am Samstag, den 13.11. steht dann unsere „3-in-1-Party“ an. Ganz wichtig an diesem Tag: Die Häskontrolle, mit der wir ab 17:00 Uhr im Jugendhaus starten. Bitte erscheint in Eurem vollständigen Häs, das heißt wie immer auch mit Maske und Besen. Nur so gibt es einen Sprungbändel für die nächste Saison. Details zum Ablauf und den am Abend geltenden Vorgaben erhaltet Ihr noch rechtzeitig in der Gruppe. Um Nachtermine zu vermeiden, bitten wir Euch, den Termin freizuhalten. Voller Vorfreude auf die anstehenden Termine, verbleiben wir mit einem herbstlichen und dreifachen „Hilma-Hexa“!!

Euer Vorstand

7. Rübengeister-Treiben

An diesem Sonntag, den 31. Oktober, veranstalten wir unser diesjähriges Rübengeister-Treiben für die Kinder und Familien aus Dornstadt und den Ortsteilen. An diesem Donnerstag- und Freitagabend, dem 28. und 29.10., können von 17:00 – 19:00 Uhr tolle Futterrüben bei uns abgeholt werden. Vielen Dank hierfür an Familie Stehle aus Tomerdingen, die auch in diesem Jahr wieder wahre „Prachtexemplare“ an Rüben großgezogen haben!! Die Abholung der Rüben findet im Stadel in der Kreuzgasse 4 in Dornstadt statt, zwischen Gasthaus Kreuz und dem Pfarrhaus. Daheim können die Rüben dann zu schaurig-schönen Geistern geschnitzt werden. Und wenn man uns bei Abholung der Rüben eine Adresse dalässt, kommen wir am Sonntagabend mit etwas Süßem und einem kleinen „Geisterspruch“ im Gepäck vorbei, wenn der beleuchtete Geist ab 18:00 Uhr vor der Haustür steht. Auch gibt es wieder einen Geisterwettbewerb. Bis Samstagmittag, dem 30. Oktober, kann man uns ein Bild vom beleuchteten und würdig in Szene gesetzten Rübengeist per Mail an narrenzunft@hilmahexa.de schicken. Wir werden dann den besten Rübengeist prämieren und den Gewinner in den Dornstadter Nachrichten (aufgrund vorgezogenem Redaktionsschluss erst in übernächster Ausgabe) und der Facebook-Veranstaltung ausloben. Natürlich nicht ohne einen kleinen Preis als Belohnung. Eine Teilnahme lohnt sich also gleich doppelt!! 😉 Eine Voranmeldung zur Teilnahme ist nicht notwendig. Einfach vorbeikommen und mitmachen. (Unkostenbeitrag 2,- EUR). Wir freuen uns auf Euch und darüber, diesen traditionellen Herbstbrauch, dem schon wir als Kinder die Treue gehalten haben, weiter zu pflegen und nicht in Vergessenheit geraten zu lassen. Für Fragen stehen wir Euch natürlich ebenfalls unter narrenzunft@hilmahexa.de zur Verfügung. Ansonsten verbleiben wir mit einem be“geist“erten Grüßen. Eure Hilmahexa.

Neue Website

Leider wurde die letzte Seite der Hilmahexa gehackt und mit irgendwelchen Weiterleitungen versehen, die wir natürlich nicht wollten. Falls jemand durch diese Schadsoftware belästigt und irregeführt worden ist, bitten wir hierfür um Entschuldigung.

Die neue Seite hat nun einige Sicherheitsvorkehrungen getroffen, so dass es den Spielkindern etwas schwerer fallen dürfte, die Seite zu hacken.